Genre:
Musical
Länge:
100 Minuten


Rocketman

Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musikikone hocharbeitete. Unter der Regie von Dexter Fletcher und nach einem Drehbuch von Lee Hall, bringt ROCKETMAN die bisher unerzählte Geschichte dieser faszinierenden Persönlichkeit auf die große Leinwand. Gegen den Willen seines Vaters und geplagt von Selbstzweifeln, verfolgt der junge Musiker den Traum von einer Musikkarriere, bis er schließlich zur Inspiration für Millionen wird. Alle Songs im Film werden von den Schauspielern gesungen und nahtlos in das fantastische Rock-'n'-Roll-Musical eingebunden. Als Elton Johns Songwriting-Partner Bernie Taupin ist Jamie Bell zu sehen, seine Mutter Sheila wird gespielt von Bryce Dallas Howard, die Rolle von Johns langjährigem Manager John Reid übernimmt Richard Madden.



Zu den Tickets

Mittwoch
29.05.
20:00




Genre:
Komödie
Länge:
94 Minuten


Glam Girls - Hinreissend Verdorben

Der ausgewiesene Tollpatsch Penny (Rebel Wilson) und die hochnäsige Trickbetrügerin Josephine (Anne Hathaway) sind von den Männern dieser Welt enttäuscht, warum nicht einfach ein sehr produktives Bündnis bilden? Gemeinsam gehen sie auf die Jagd nach Millionären, um sich endlich zu nehmen, was ihnen eigentlich nicht gehört, ihnen aber zusteht. Einzig Pennys bauernhaftes Auftreten steht dem Unterfangen noch im Wege. Kurzerhand wird sie von Josephine in die Künste des Edelbetruges eingeweiht. Statt Hoodie und Twerken stehen nun High Heels und Tango auf dem Stundenplan. Doch die anfangs waghalsige Unternehmung wird sich schon bald auszahlen, denn aus dem Gangster-Entlein wird irgendwann doch ein ziemlich durchtriebener Schwan, mit ihrem ganz eigenem Stil...Remake des Films "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" aus dem Jahre 1989, in dem Steve Martin und Michael Caine auf der Jagd nach Millionenerbinnen waren.



Zu den Tickets

Mittwoch
08.05.
20:00




Genre:
Action Thriller Historie
Länge:
100 Minuten


Der Fall Collini

Anwalt Caspar Leinen (Elyas M'Barek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster großer Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stößt auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.



Zu den Tickets

Sonntag
14.04.
20:00




Genre:
Drama Romantik
Länge:
100 Minuten


After Passion

Tessa Young (Josephine Langford) ist attraktiv, klug, führt eine anständige Beziehung mit ihrem Kindheitsfreund Noah (Dylan Arnold) und beginnt gerade mit ihrem Studium. Kurzum: Eine bessere Tochter hätte sich Carol (Selma Blair) nicht wünschen können. Bereits in der Schule zählte sie immer zu den Besten ihrer Klasse und das soll sich auch an der Universität nicht ändern. Doch schon an ihrem ersten Tag an der Washington State University wird ihr Leben auf den Kopf gestellt. Denn sie trifft auf Hardin Scott (Hero Fiennes Tiffin) - einen ebenso unverschämten wie gut aussehenden Bad Boy, der das völlige Gegenteil von ihr ist. Obwohl die beiden sich von der ersten Begegnung an hassen, knistert es schon bald zwischen Tessa und Hardin. Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn, verfällt ihm ganz und gar und die einst so naive, schüchterne Tessa wird fortan nie wieder dieselbe sein...



Zu den Tickets

Mittwoch
10.04.
20:00




Genre:
Thriller Horror
Länge:
100 Minuten


Friedhof der Kuscheltiere

Louis (Jason Clarke) und Rachel Creed (Amy Seimetz) beziehen mit ihren Kindern Gage (Hugo und Lucas Lavoie) und Ellie (Jeté Laurence) ein neues Haus auf dem Land. Schnell schließt die Familie Freundschaft mit ihrem Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow), der viel über ihren neuen Heimatort zu erzählen weiß. Als eines Tages der Familienkater der Creeds überfahren wird, weiht Jud Louis in ein Geheimnis ein: Im nahe gelegenen Wald gibt es einen Tierfriedhof, hinter dem aber auch noch ein alter Indianerfriedhof verborgen liegt. Was dort begraben wird, kehrt unter die Lebenden zurück – und wenn Louis den Kater dort begräbt, könne er seinen Kindern den Verlust des heißgeliebten Stubentigers ersparen. Also machen sich beide Männer bei Nacht auf, um das Tier zu beerdigen, und tatsächlich steht es am nächsten Tag wieder quicklebendig bei den Creeds vor der Tür. Doch irgendwas ist anders an dem Kater und Jud beginnt zu begreifen, dass er der Familie keinen Gefallen getan hat. Denn als es dann zu einem tragischen Unfall kommt, fasst Louis Creed einen schrecklichen Entschluss…Neuverfilmung des Romans "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King



Zu den Tickets

Mittwoch
03.04.
20:00