Gemeinsame Kooperation zwischen dem Filmpalast MAXX Hameln und den Verkehrsbetrieben Hameln-Pyrmont bringt Fahrgästen attraktive Vorteile beim nächsten Kinobesuch.

Die Zeit drängt, die Parkplatzsuche ist in vollem Gange und die Stimmung sinkt. Ein entspannter Kinobesuch sieht anders aus. Für alle, die eine angenehmere und stressfreie Anreise bevorzugen, haben der Filmpalast Hameln und die öffentlichen Verkehrsbetriebe eine attraktive Kooperation geschaffen.

Alle Fahrtgäste erhalten bei Vorlage ihrer tagesaktuellen Fahrkarte beim Besuch des Filmpalast Maxx Hameln einen Nachlass von 1 € auf den jeweils gültigen Tagespreis. Dies umfasst Einzel- sowie Zeitkarten und Schülerwochen- und Monatskarten, welche vor Kartenkauf an der Kartenkasse vorgelegt werden müssen.

Die Zusammenarbeit der beiden Partner fand erstmalig im vergangenen Jahr in einer Art Testlauf statt. Die Resonanz auf die Kooperation fiel sehr positiv aus, dass man für 2016 eine Verlängerung ansetzte und die Synergien ausbaute. Aufgrund der Lage des Kinos zum angrenzenden Busbahnhof ist die Kombination aus stressfreier Anreise und vergünstigtem Eintritt die perfekte Lösung für Kinobesucher.