Fack Ju Göhte 3

Filmstart: 26.10.2017

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ. Denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster (Kat ja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm b ei einem Anti-Mobbing-Seminar aushilft.




Thor: Tag der Entscheidung

Filmstart: 31.10.2017

Thor wird am anderen Ende des Universums ohne seinen mächtigen Hammer gefangen gehalten. In einem Wettlauf gegen die Zeit versucht er nach Asgard zurückzukehren, um ‚Ragnarök‘, den Kampf der Götter und die Vernichtung der Zivilisation durch die skrupellose Hela, aufzuhalten. Doch vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten und Mitglied der Avengers stellen: dem unglaublichen Hulk!




Bad Moms 2

Filmstart: 09.11.17

Was denn? Schon wieder Weihnachten? Das Fest der großen Erwartungen und blöden Verpflichtungen? Aber nicht mit Amy, Kiki und Carla, den dauergestressten Bad Moms! Die wollen diesmal ihr ganz eigenes Ding durchziehen und planen eine sehr eigenwillige Bescherung für ihre Familien. Als ob das nicht schwer genug wäre, sagt sich auch noch ziemlich stressiger Besuch an: ihre drei Mütter! Und die sind, na klar, selbst waschechte BAD MOMS und treiben den Nachwuchs mit ihren Schrullen und Macken an den Rand des Wahnsinns. Aber keine Sorge: Die Töchter wissen sich zu helfen – und sorgen für ein Fest, das niemand so schnell vergessen wird ...